Certified Supply Chain Professional (CSCP)

Die APICS CSCP-Ausbildung vermittelt Ihnen die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten des Supply Chain Managers der Zukunft. ATIM bereitet Sie optimal auf die CSCP-Prüfung vor und hat dazu ein Programm entwickelt, das die drei geprüften Module umfasst.

Mithilfe des CSCP-Programms werden Sie:

• Kompetenzen entwickeln, mit denen Sie die Produktivität erhöhen, besser zusammenarbeiten und schneller innovieren.
• Kenntnisse über Angelegenheiten entwickeln, die einen positiven Effekt auf Lieferzeiten, Vorrat, Produktivität und Rentabilität haben.
• Ihre Kenntnisse auf dem Gebiet Supply Chain Management erweitern.
• Ihrer Karriere mit anwendbaren Kenntnissen und Expertise einen positiven Impuls geben.

Das Programm bietet dem Logistikprofi die benötigten Fertigkeiten für ein optimales Logistikmanagement. Dies hilft beim Verstehen und Managen moderner komplexer Logistikketten.

Der Teilnehmer lernt, eine Supply Chain-Strategie zu entwerfen und zu entwickeln, die zur allgemeinen Unternehmensstrategie passt.

Ausbildung

APICS CSCP ist eine Ausbildung für Supply Chain Management, die zusätzlich zu den bestehenden APICS Ausbildungen angeboten wird. Unsere CSCP-Ausbildung vermittelt Einblicke in die Theorie und befähigt die Teilnehmer, theoretische Konzepte in ihrer eigenen Praxissituation anzuwenden. Die Teilnehmer erwerben bei entsprechenden Ergebnissen das Recht, den international anerkannten Titel CSCP hinter ihrem Namen zu führen.

Das Programm hat einen derartigen Umfang, dass es in acht Wochen absolviert werden kann, und es besteht aus drei Modulen. Die Studienlast je Modul wird auf etwa 15 bis 30 Stunden geschätzt.

Die folgenden Module werden behandelt:

Module 1: Supply Chains, Demand Management and Forecasting
Module 2: Global Supply Chain Networks
Module 3: Sourcing Products and Services
Module 4: Internal Operations and Inventory
Module 5: Forward and Reverse Logistics
Module 6: Supply Chain Relationships
Module 7: Supply Chain Risk
Module 8: Optimization, Sustainability and Technology

Zulassungsvoraussetzungen

Um an der CSCP-Prüfung teilnehmen zu können, müssen die Kandidaten eines der folgenden Kriterien erfüllen.

  • Bachelor’s Degree oder ein gleichwertiger Abschluss plus zwei Jahre Branchenerfahrung.
  • Erworbener CPIM-, CFPIM- oder CIRM-Titel plus zwei Jahre relevante Branchenerfahrung.
  • 5 Jahre relevante Branchenerfahrung.

 

Registrieren Sie sich

Ausbildungsform

Klassischer Unterricht

Das Programm besteht aus drei Modulen. Jedes Modul findet an zwei Kursabenden statt. Die Studienlast je Modul wird auf etwa 15 bis 30 Stunden geschätzt.

Selbststudium

Entscheiden Sie sich für diese Variante, so erhalten Sie von uns folgende Lehrmaterialien:

  • Drei gedruckte Module, fünf Bücher mit ca. 1000 Seiten.
  • Testfragen je Modul, zur Überwachung der Fortschritte.
  • Online-Zugang zu CSCP Review and Practise Testing Tools, Vorher-Nachher-Tests – Es handelt sich um 50 Multiple-Choice-Fragen, über die Sie sofort Feedback zum Fortschritt Ihres Kenntniserwerbs erhalten.
  • Studienführer.

E-learning

Entscheiden Sie sich für diese Variante, so erhalten Sie von uns das unter „Selbststudium“ angegebene Lehrmaterial. Außerdem bieten wir Ihnen individuelle Studienbegleitung über Internet, Telefon und/oder E-Mail. Dies bedeutet, dass Sie mit Ihrem CSCP-Dozenten Termine zum gewünschten Studientempo vereinbaren und in diesem Tempo den Stoff durchnehmen, Quellen zurate ziehen sowie Aufgaben lösen.

Dabei haben Sie zu einem festgelegten Zeitpunkt, einmal pro Woche, aller zwei Wochen oder in einem von Ihnen festgelegten Tempo über Chat, Webcam oder Telefon Kontakt zu Ihrem CSCP-Dozenten. Der Kontakt beträgt insgesamt etwa zwei Stunden. Die Art der Kommunikation hängt u. a. von Ihren Wünschen und Möglichkeiten ab. Des Weiteren können Sie Kommunikation per E-Mail nutzen, bei der Ihr CSCP-Dozent Ihre Fragen innerhalb von zwei Werktagen beantwortet. Darüber hinaus dürfen Sie am regulären Prüfungstraining teilnehmen!

Ort & Daten

Unterrichtsorte

Der klassische Unterricht kann bei genügend Anmeldungen sowohl Incompany als auch an unserem Top-Standort in Ratingen durchgeführt werden. Dieser Standort liegt in der Nähe eines Bahnhofs und ist sowohl mit dem ÖPNV als auch mit dem Auto gut erreichbar.

Unterrichtszeiten

Die CSCP-Ausbildung findet von 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr an folgenden Unterrichtsorten statt:

Mercure Hotel Düsseldorf Ratingen
An der Pönt 50
40885 Ratingen

Unterrichtsdaten

Prüfung

Die APICS Prüfung wird über CBT (Computer Based Testing) abgenommen. Für die Prüfung muss der Teilnehmer bei ATIM einen ATT- (Authorization To Test) Gutschein erwerben. Mit diesem Gutschein buchen Sie danach bei Pearson VUE eine Prüfung an einem der Pearson VUE-Standorte. Diese Prüfung kann an einem selbst gewählten Tag zu einer selbst gewählten Zeit während der Geschäftszeiten von Pearson VUE abgelegt werden.

Die CSCP-Prüfung besteht aus Multiple-Choice-Fragen und es werden alle Module auf einmal geprüft. Insgesamt haben Sie für die Prüfung 3,5 Stunden Zeit.

Zulassungsvoraussetzungen

Um an der CSCP-Prüfung teilnehmen zu können, müssen die Kandidaten eines der folgenden Kriterien erfüllen.

  • Bachelor’s Degree oder ein gleichwertiger Abschluss plus zwei Jahre Branchenerfahrung.
  • Erworbener CPIM-, CFPIM- oder CIRM-Titel plus zwei Jahre relevante Branchenerfahrung.
  • 5 Jahre relevante Branchenerfahrung.

Zertifizierung

Kandidaten, die die Prüfung bestanden haben, erwerben das Recht, den international anerkannten und hochwertigen Titel CSCP hinter ihrem Namen zu führen.

 

ATT kaufen

Preise

Die Ksten der Ausbildung(en) (exkl. MwSt. und Prüfungsgebühren) finden Sie nachfolgend.

Ausbildungsform
Preis
Klassischer Unterricht € 3.375,-
E-learning € 2.550,-
Selbststudium € 2.050,-
Prüfung ATT – member €    900,-
Prüfung ATT – non member € 1.150,-
Wiederholprüfung – member €    325,-
Wiederholprüfung – non member €    375,-
Membership 1 Jahr €    200,-

 

Nachschulung

APICS legt großen Wert darauf, dass Supply Chain-Kenntnisse up to date gehalten werden. Deshalb gilt für Inhaber von APICS Zertifikaten eine Nachschulungspflicht. Alle fünf Jahre müssen Inhaber eines APICS-Zertifikates deshalb eine Mindestpunktzahl verdienen, um den APICS Certified-Status verlängern zu können. Es bestehen verschiedene Möglichkeiten, diese Punkte zu verdienen.

 

APICS maintenance application tutorial                      APICS Maintenance Handbook