phone icon +31 73 6240665

email 2 icon Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Management Development/Management-Entwicklung

Unsere Management-Entwicklungstrajekte kommen zum Einsatz bei “überwinternden” Managern sowie bei mittlerem Management-Niveau und Direktions-Niveau. Die Trajekte eigenen sich auch hervorragend zur Ausbildung zum Manager. Ein Management-Entwicklungstrajekt wird immer als Maßarbeit angeboten. Bereiche, die schon durch andere Anbieter, abgedeckt wurden, können weggelassen werden. Betriebsspezifische Thematiken können noch angefügt werden. Zunächst mal bekommen Sie immer von uns ein Kostenangebot, jedoch sind nicht alle Kosten eindeutig vorherzusehen, da es sich tatsächlich um maßgeschneiderte Projekte handelt, deren Umfang (und damit auch die Kosten) direkt abhängig ist von Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Module, die Teil eines Managemententwicklungs-Trajektes sein können:

Beobachten, Kennenlernen und Wiedererkennen des eigenen Verhaltens:

  • Die Dimensionen und die 4 Verhaltenstypen
  • Die vier Quadranten
  • Wechselwirkung zwischen eigenem Verhalten und dem des Gegenübers

Beobachten, Kennenlernen und Erkennen der eigenen Antriebsfedern und Motivation (nur möglich, wenn der Verhaltenskurs schon absolviert wurde)

  • Die Dimensionen und die 6 Antriebsfedern
  • Ihr Antrieb in Kombination mit Ihrem Verhalten
  • Ihr Antrieb in Kombination mit dem anderer

Führungsstil

  • Autoritärer Führungsstil
  • Führungsstil mit Coach-Variante
  • Verbindlicher Führungsstil
  • Demokratischer Führungsstil
  • Visionärer Führungsstil
  • Tempo-bestimmender Führungsstil
  • Situations-bezogener Führungsstil
  • 5 Tips zur Weiterentwicklung von Mitarbeitern

Krisensituationen

  • 1. Schritt: Problembenennung
  • 2. Schritt: Krisenstab einberufen
  • 3. Schritt: Aktion unternehmen
  • 4. Schritt: Haltung bewahren
  • 5. Schritt: die Presse für sich einnehmen
  • 6. Schritt: nach Krisenablauf: Krisen-Evaluation

Umgang mit Druck im Arbeitsumfeld

  • 1. Schritt: Zeit gewinnen
  • 2. Schritt: Zielsetzung
  • 3. Schritt: Aufgaben-Verteilung
  • 4. Schritt: Prioritäten stellen
  • 5. Schritt: Ihre Zeiteinteilung:
    • delegieren
    • weiterreichen
    • selbst übernehmen

Entscheidungen treffen

  • 1. Phase: Zielsetzung
  • 2. Phase: einen Entschluß um des Entschlusses Willen fassen
  • 3. Phase: Tatsachen sammeln
  • 4. Phase: Beratschlagen
  • 5. Phase: Alternativen finden
  • 6. Phase: Zeit, einen Entschluß zu fassen
  • 7. Phase: Beschluß-Bekanntmachung

Feedback geben und Feedback erfragen

  • Faustregeln zum Empfangen von Feedback
  • Verhalten anderer leiten/Feedback geben
  • Feedback geben
  • Du- und Ich-Botschaften
  • Strukturierte Feedback-Gespräche
  • Faustregeln zum Geben von Feedback
  • Umschalten
  • Umgang mit Widerspruch
  • Absprachen treffen und einhalten
  • “Do’s“ und „Don’t’s“ von effektivem Coachen

Grundsätze der Kommunikation

  • Die vier Schritte des Grenzen-Setzens
  • Die drei essentiellen Bereiche der Kommunikation
  • Kommunikationsbarrieren

Gesprächsführung

  • Gesprächstechniken
    • Grundsätze des Zuhörens
    • Offene Fragen stellen
    • Detaillierte Fragen stellen, nachfragen
    • Umschreibung und Kurzzusammenfassung
    • Zusammenfassen
    • Aufmerksames Zuhören
    • Gezielt Pausen setzen
    • Timing
    • Fokussieren
  • Andere Arten der Gesprächsführung
  • Selektionsgespräch
  • STAR-Methode
  • Kulturelle Gegensätze innerhalb von Verhaltenskriterien und Kompetenzen
  • Beurteilung

Projektmanagement

  • 1. Phase: Zielsetzung
  • 2. Phase: Projektleiter benennen
  • 3. Phase: Projektplan aufstellen
  • 4. Phase: Ausführung des Projektplanes
  • 5. Phase: Mitarbeiter-Motivation
  • 6. Phase: Der Moment der Wahrheit

Management bei Veränderungen

  • Zyklus der Veränderung
  • Widerstand
  • Führung geben während des Zyklus
  • Widerstand bis zur Veränderung
  • Führung geben während der Veränderung
  • Führungsstile und Veränderung
  • Umgang mit Veränderung unter Einbeziehung der Individuen
  • Autobiographie in fünf Kapiteln

Berichterstattung

  • 1. Phase: Zielsetzung
  • 2. Phase: Informationen sammeln
  • 3. Phase: Struktur bestimmen
  • 4. Phase: begreifbarer Schreibstil
  • 5. Phase: die Präsentation
  • 6. Phase: The Finishing Touch

Diskussionen führen

  • Ziele festlegen
  • Publikumsanalyse
  • Überzeugendes Vortragen Ihrer Argumente
  • Umgang mit Reaktionen
  • Umgang mit lästigen Diskussionspartnern

Präsentation

  • 1. Phase: eigene Zielsetzung
  • 2. Phase: Publikumsanalyse
  • 3. Phase: Inhaltliche Vorbereitung
  • 4. Phase: Visuelle Unterstützung
  • 5. Phase: Selbst-Präsentation
  • 6. Phase: CATA